Ende der Schwarzwaldfahrten 2018

Liebe SchwarzwaldfahrerInnen,

 

die aufkommenden Frühlingstemperaturen veranlassen uns die Saison für die Schwarzwaldfahrten zu beenden.

Wir haben ja bereits für die beiden letzten Wochenende festgestellt, dass das Interesse an unseren Fahrten an den Feldberg deutlich nachgelassen hat, so dass wir uns für diesen Winter bei Euch verabschieden möchten.

Wir danken all denen, die in dieser Saision bei den Fahrten dabei waren und hoffen auf ähnlich gute Verhältnisse im nächsten Winter.

Falls Ihr uns ein Feedback schicken wollt zu den Fahrten der abgelaufenen Saison, was gut war und wo ihr ggf. Verbesserungspotenzial seht, schreibt uns gerne an die Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Nun wünschen wir Euch allen einen schönen Frühling und eine gute Zeit.

 

Herzliche Grüße

Euer Skiclub-Team

Samstagsfahrt an den Feldberg

Hallo liebe Schneesportler,

 

eine Fahrt in den Schwarzwald an den Feldberg am kommenden Samstag, den 3. März möchten wir noch versuchen.

 

Es ist schade, dass wir die Fahrt für den gestrigen Sonntag absagen mussten, zumal sich am Freitagnachmittag/-abend und am Samstag nach Meldeschluss noch Interessenten angemeldet hatten. Hätten diese sich rechtzeitig zum Anmeldeschluss „registriert“ , hätten wir die Fahrt durchführen können. Wirklich sehr schade.

 

Deswegen nochmal die Erklärung, warum wir die Anmeldungen auch bis zum jeweils genannten Anmeldeschluss benötigen: 

 

Unser Buspartner Lösch gibt uns eine „Deadline“ vor, bis zu der wir ihm melden müssen, ob eine Fahrt zustande kommt oder nicht. Denn natürlich muss die Firma Lösch für seine Busse und seine Fahrer eine Einsatzplanung machen, und diese kann nicht einen Tag vorher erfolgen. Wir haben da jetzt schon ein sehr großzügiges Arrangement mit Lösch und eine recht kurze Vorlaufzeit für unsere Zu- oder Absage.

 

Insofern bitten wir Euch nochmals alle den Anmeldschluss einzuhalten, damit die Fahrten möglichst stattfinden können! Anmeldeschluss ist Donnerstag, 1.3. um 12 Uhr. 

 

So, dann meldet Euch nun nochmal kräftig an für den Samstag auf Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! unter Angabe von Name, Geburtsjahr, Mitglied ja/nein, Studentenstatus.

 

Beste Grüße

Euer Skiclub-Team

Schwarzwaldfahrt am 17.02.

Liebe Schwarzwaldfahrer,

 

am kommenden Samstag, den 17.2., geht’s mit dem Skiclub wieder an den Feldberg. Die Bedingungen derzeit sind prima, auch der Funpark ist bestens präpariert. Hoffen wir, dass es so bleibt.

Anmeldungen bitte ab sofort bis Donnerstag, den 15.2., 12 Uhr an die Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Bitte bei den Anmeldungen Folgendes angeben: Vorname/Name, Euer Geburtsjahr, ob Mitglied im Skiclub oder nicht (Studenten bitte den Studentenstatus angeben).

Wir freuen uns auf Eure Mitfahrt.

 

Herzliche Grüße

Euer Skiclub-Team

Sonntagsfahrt am 25.02.

Liebe SchwarzwaldfahrerInnen,

 

trotz eines relativ nassen Tages am vergangenen Samstag bei unserer Ausfahrt an den Feldberg geben wir den Winter noch nicht auf und planen auch eine Fahrt für den kommenden Sonntag, den 25.2.

Die für die nächsten Tage vorhergesagten kalten Temperaturen bei klarem Himmel https://www.bergfex.de/liftverbund-feldberg/wetter/berg/werden den Schnee auf alle Fälle gut konservieren, auch wenn kein Neuschnee dazukommt.

Unabhängig davon werden wir dennoch die Lage vor Ort aufmerksam verfolgen und eine Fahrt nur durchführen, wenn die Bedingungen es auch vertretbar erscheinen lassen.

Insofern kann sich ab sofort unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis Freitag 12 Uhr angemeldet werden. 

Wie immer bitte angeben: Mitglied im Skiclub ja/nein, Geburtsjahr, Studentenstatus.

 

Herzliche Grüße

Euer Skiclub-Team

Club- und Stadtmeisterschaften 2018 - Ergebnisse

 

Auf den zweiten Anlauf konnte der Skiclub Landau am Sonntag, den 4.2. seine Stadt- und Clubmeisterschaften in Todtnauberg erfolgreich durchführen, nachdem eine Woche zuvor die schlechten Schneebedingungen eine Fahrt in den Hochschwarzwald verhinderten.

Unter der Organisation des Sportwarts Rainer Senftleben und dessen Vorgänger Horst Felix sowie der Unterstützung des örtlichen Skiclubs wurde ein Riesentorlauf gesteckt, der für alle Teilnehmer zu bewältigen war.

Tagesschnellste und damit Siegerin bei den Damen und Stadt- und Clubmeisterin wurde Helen Storck mit einer Zeit von 24,35 Sekunden vor Petra Laux und Susanne Höhlinger. Bei den Herren siegte zum vierten Mal in Folge der 2. Vorsitzende des Skiclubs Stefan Burckhardt (24,36 Sekunden). Dirk Jäger (24,89) konnte seinen Vizemeistertitel aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigen und somit Michael Lübke in Schach halten. Siegerin des Snowboardwettbewerbs und damit Stadtmeisterin bei den weiblichen Teilnehmern wurde Paula Knauer, bei den Herren wie im Vorjahr Gunther Schik.

Insgesamt konnte der Skiclub fünfzig Kinder, Jugendliche und jung Gebliebene an einem herrlichen Sonnentag mit guten Schneeverhältnissen zum Skifahren und Snowboarden nach Todtnauberg bringen. Der Vereinszweck, Schneesportbegeisterten die Möglichkeit zu bieten kostengünstig und umweltfreundlich (Anreise mit Bus) einen Tag im Schnee zu ermöglichen, wurde damit in bestem Sinne erfüllt.

Der Skiclub weist darauf hin, dass er in dieser Wintersaison weiterhin Fahrten in den Schwarzwald anbietet. Nähere Informationen dazu sind unter www.skiclub-landau.de oder https://www.facebook.com/skiclublandau/ zu finden.